Apikiri – Empowerment durch marktorientierte Strategien

Oct 2, 2010 by     No Comments    Posted under: Indonesien, Kunsthandwerk, Schmuck

Apikiri wurde 1987 in Indonesien als zweite Fair-Handels-Organisation gegründet. Sie ist ein Zusammenschluss von kleinen Kunsthandwerk produzierenden Gemeinschaften, deren Ziel das Empowerment der Produzenten durch marktorientierte Strategien darstellt.

Zugang zu Absatzmärkten

Teelichthalter von einer Fair-Handels-Organisation

Diese Strategien orientieren sich an den Prinzipien des Fairen Handels und bewegen sich in zwei Richtungen. Zum einen wird Hilfe bei der Weiterentwicklung der Produkte angeboten, um für diese Produkte Absatzmärkte finden zu können, zum anderen werden neue Absatzmärkte gesucht, für die die Produzenten geschult werden.

Vielfältige Produktpalette

Da die Fair-Handels-Organisation aus unterschiedlichsten Produzenten-Gemeinschaften besteht, ist auch das Warenangebot sehr vielfältig. Es werden Produkte aus Leder, Batik und anderen Naturfasern, Silberschmuck und Kunsthandwerk aus Holz, Bambus, Keramik und Horn u.a. hergestellt. Darunter geflochtene Körbe in unterschiedlichen Größen und Formen, bunte Schals und Tücher, Bambusmöbel und Wohnaccessoires, Musikinstrumente, Schalen und Teller sowie weitere Küchenutensilien.

Marktorientiertes Empowerment

Schale mit Essstäbchen aus Fairem Handel

Für das marktorientierte Empowerment bedient sich Apikiri dreier Wege:

  • Die Produzenten werden dabei unterstützt, selbst Absatzmärkte zu finden bzw. selbst zu schaffen. Dies geschieht durch finanzielle Unterstützung, Hilfe bei Design-Entwicklungen bzw. Design-Weiterentwicklungen u.a.
  • Apikiri sucht gezielt nach Produzenten, die Potential für bestimmte Absatzmärkte aufweisen.
  • Die Fair-Handels-Organisation unterstützt die Produzenten beim Vertrieb- und Marketing auf internationaler Ebene, wenn sie selbst nicht dazu in der Lage sind.

Derzeit profitieren mehr als 200 Kunsthandwerk produzierende Gemeinschaften in der Sonderregion Yogyakarta (einem der letzten zwei verbliebenen Sultanate Indonesiens) sowie in verschiedenen Regionen Zentral-Javas von den Fair-Handels-Aktivitäten der Organisation. Diese beziehen neben ökonomischen Bestrebungen, sowohl gesellschaftliche als auch umweltschützende Aspekte mit ein. Apikri kooperiert mit Handelspartnern in Europa, Nordamerika, Japan, Hongkong sowie Australien.

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>