Eine Fair-Trade-Erfolgsgeschichte aus Nepal

Nov 10, 2010 by     No Comments    Posted under: Kunsthandwerk, Nepal, Schmuck

Association for Craft Producers (ACP) ist ein nepalesisches Fair-Trade-Unternehmen mit Sitz in Kathmandu, das Kunsthandwerksbetriebe mit geringem Einkommen in den Bereichen Produktdesign, Vermarktung, Geschäftsführung sowie Technik unterstützt. ACP hilft den nepalesischen Produzenten dabei, ihre Produkte auf dem internationalen Markt abzusetzten.

ACP wurde 1984 mit fünf Angestellten, 38 Produzenten sowie drei Produktkategorien gegründet und ist bis jetzt auf 60 Vollzeitkräfte, 1200 Produzenten sowie 22 Produktkategorien angewachsen – eine Entwicklung, die sich absolut sehen lassen kann. Durch das Partnerunternehmen Nepali Craft Trading (P) Ltd. exportiert ACP nepalesisches Kunsthandwerk in 18 Länder und führt darüber hinaus ein Outlet in Kathmandu. ACP ist Gründungsmitglied von WFTO Asia sowie Mitglied der World Fair Trade Organization.

Fair Trade Keramik aus Nepal

Mehr Souveränität durch traditionelle Handwerkskunst

Das Fair-Trade-Unternehmen bietet die ganze Bandbreite des traditionellen Kunsthandwerks Nepals an, wobei die traditionellen Fertigkeiten mit modernen Techniken und marktorientierten Produktentwicklungen kombiniert werden. Dahinter steht nicht nur der rein öknomische Aspekt, sondern auch die Tatsache, dass es sich bei den meisten Produzenten um Frauen handelt, die durch ihren ökonomischen Beitrag in der männerdominierten Gesellschaft zu mehr Souveränität gelangen.

Fair Trade Heimtextilien aus Nepal

Umweltschutz wird groß geschrieben

Bei der Herstellung des Kunsthandwerks, dessen Bandbreite von Möbeln, über Keramik und Heimtextilien bis hin zu Schmuck und Metallarbeiten reicht, achtet ACP vor allem auch auf einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt. So hat die Organisation neben einer Kläranlage auch eine Anlage zur Regenwasser-Speicherung installiert. Außerdem werden für die Holzarbeiten Weichhölzer verwendet, die Druckfarben und Lacke wurden von Öl- auf Wasserbasis umgestellt und zum Färben der Stoffe werden Farben auf Hydrochlorid-Basis eingesetzt.

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>