Kurz notiert: Fairtrade als Wettbewerbsverzerrung?

Nov 16, 2010 by     No Comments    Posted under: Fairer Handel Aktuelles

Der niederländische Kaffeegigant Douwe Egberts klagt gegen eine öffentliche Ausschreibung, in der nachhaltige Produkte bevorzugt werden – und wird von der EU-Kommission erhört. In der Klageschrift heißt es, dass die Ausschreibung andere Anbieter “diskriminiere” und zudem verhindere, dass Produkte mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zum Zuge kämen.
Aber auch in Deutschland gibt es ähnliche Auffassungen, wie etwa die Entscheidung des Uelzener Landrats beweist, der in diesem Jahr einen Antrag der Grünen ablehnte, der niedersächsische Landkreis möge keine Produkte aus ausbeuterischer Arbeit erwerben.
Den gesamten Artikel zum Thema finden Sie hier.

Bild: Alle Rechte TransFair e.V.

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>