Development Wheel – Non-Profit und Fairtrade in Bangladesh

Nov 28, 2010 by     No Comments    Posted under: Bangladesh, Kunsthandwerk

Fairtrade und Non-Profit-Organisation aus BangladeshDevelopment Wheel (DEW) ist eine Non-Profit-Entwicklungsorganisation, die 1996 von einigen Entwicklungsspezialisten und Entwicklungsforschern in Bangladesh gegründet wurde, um Selbsthilfe-Programme zur Armutsbekämpfung zu fördern…

Der Hauptfokus der Organisation liegt auf dem (Kunst)Handwerkssektor, dessen Entwicklung in Form kleiner Werkstätten mit dem Ziel gefördert wird, nachhaltige Beschäftigungsmöglichkeiten für unterpriviligierte Menschen in der Stadt und auf dem Land zu schaffen. In diesem Feld agiert DEW auch als mehrfach zertifizierte Fair-Handels-Organisation.
Frauen aus Bangladesh arbeiten mit DEW zusammenSo wirkt das Arts and Crafs Promotion-Programm von Development Wheel bei der Produktion verschiedener Handwerksprodukte durch Frauen mit, indem es sie dabei unterstützt, einen fairen Gewinn für ihre Waren zu erwirtschaften.
Die Produktgruppen von DEW Arts and Crafts umfassen dekorative Kerzen, Stickereien, Textilien, Terakotta-Produkte sowie Heimtextilien und Körbe aus Palmblättern, getrocknetem Gras, Bambus, Binsen u.a. Dabei bietet DEW den Produzentengruppen in Dhaka, Jessore, Manikgonj, Tangail, Jamalpur und Bogra Möglichkeiten zur Qualitätskontrolle an sowie Programme, in denen sie ihre Fähigkeiten weiterentwickeln können. Außerdem ermöglicht die Organisation das Erschließen neuer Absatzmärkte sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Aktuell arbeitet die Fair-Handels-Organisation im kunsthandwerklichen Bereich mit 12 Produzentgruppen zusammen, die insgesamt 412 Mitglieder umfassen. Eiin wichtiger Partner dieser Programmes ist insbesondere die Europäische Union.
Ferner bietet DEW auch für andere nationale und internationale Fair-Handels-Organisationen Unterstützung an. Neben seinem Engagement für den Fairen Handel ist Development Wheel außerdem in den Bereichen Umweltschutz, Landwirtschaft, Gender, nachhaltige Lebensführung und Menschenrechte u.a. aktiv.
Hinter all diesen Aktivitäten steht für die Entwicklungsorganisation die Vision einer Gesellschaft, in der jeder Bürger die gleichen Rechte besitzt, Zugang zu Beschäftigungsmöglichkeiten bekommt und mit einer gesicherten Existenzgrundlage sein Leben in Würde bestreiten kann.

Fairtrade Bambus Kunsthandwerk aus Bangladesh

Kontaktadresse:
Development Wheel (DEW)
House 13-A/4-A (3rd floor),
Block-B, Babar Road
Mohammadpur, Dhaka–1207
Bangladesh
Tel.: + 880 2 913 7196, 913 5499
Fax.:+ 88 02 811 5579

E-Mail: info@dewbd.org
Website: www.dewbd.org

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>