Fairer Kaffee Solino – Wertschöpfung bleibt in Äthiopien

Mar 19, 2011 by     No Comments    Posted under: Äthiopien, Kaffee, Online-Shops, ShopsAusTopMenu

Der fair gehandelte Kaffee Solino stammt aus dem Urspungsland des Arabica, nämlich aus Äthiopien und wird dort auf Hochlandplantagen im Regenwald angebaut. Das Besondere an Solino ist nicht nur seine Herkunft, sondern vor allem die Tatsache, dass er nicht als Rohkaffee exportiert, sondern vor Ort geröstet und verpackt wird. Das erhöht die Wertschöpfung für das Herkunftsland.

Schonendes Röstverfahren

Der Kaffee stammt aus den Gebieten Harar, Yirgacheffee und Sidamo, und wird in einer kleinen Rösterei in Addis Adeba geröstet. Auch das Rösten der Kaffeebohnen ist eine Handwerkskunst und hat in Äthiopien eine lange Tradition. Der Arabica wird in Addis Adeba bei niedriger Temperatur im traditionellen Trommelröster über 22 Minuten lang geröstet. Aufgrund dieses langsamen Röstverfahrens entwickelt sich das Aroma der Kaffeebohnen optimal, die Gerbsäure entweicht und der Kaffee wird außergewöhnlich säurearm. Er bekommt einen sehr intensiven und hocharomatischen Geschmack. Dadurch ist er besonders für Espresso und Cappuccino geeignet.

Fairer Espresso aus Äthiopien

Wertschöpfung bleibt in Äthiopien

Durch die Weiterverarbeitung der Kaffeebohnen sowie die Herstellung der Verpackung im Inland, werden neue, qualifizierte Arbeitsplätze geschaffen und die höheren Einkünfte aus dem Verkauf können zu 100% in Äthiopien reinvestiert werden. Denn während grüner Rohkaffee für den Export in Addis Abeba 2010 einen Preis von 1,90 – 2,90 Euro pro kg erzielt hat, wird fertig verpackter Röstkaffee mit 6,70 – 8,90 Euro pro kg gehandelt. Zusammen mit der Gewinnspanne steigt auch das Lohnniveau.
Außerdem ist der Export von Röstkaffee auch aus ökologischem Gesichtspunkt sinnvoll. Denn der Kaffee verliert beim Rösten ein Viertel seines Gewichtes. Der Transport wird dadurch energiesparender und klimaschonender.

Solino Fairer Kaffee aus Äthiopien

Copyright: Solino

Den fairen Kaffee können Sie im Online-Shop von Solino!
Das faire Projekt wird vom äthiopischen Unternehmerinnenverband EWEA (www.ethwea.org) sowie von FRoSTA unterstützt.

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>