Fair gehandelter Kaffee – Unternehmen setzen auf Qualität

Apr 16, 2011 by     No Comments    Posted under: Fairer Handel Allgemein, Kaffee, ShopsAusTopMenu

Während einige Unternehmen bei ihrem konventionell produzierten Kaffees tricksen, indem Sie ihr Kaffeepulver “strecken”, setzen Fair-Handels-Unternehmen auf Qualität…

Wenn Sie Röstkaffee im Supermarkt kaufen, denken Sie wahrscheinlich, dass in der Packung auch 100% Kaffee drin ist. Das muss aber nicht sein. Denn schon vor einiger Zeit sind einige Kaffee-Röster auf die Idee gekommen, ihr Kaffeepulver mit Ersatzstoffen zu “strecken”. Auf diese Weise zahlen sie weniger Kaffeesteuer und erzielen höhere Gewinne – beim gleichbleibendem Preis natürlich.
So besteht beispielsweise der Kaffee Onko Klassisch aus 88% Röstkaffee. Als weitere Zutaten sind Maltodextrin und Karamell angegeben. Bei Eduscho Gala Mild & Elegant sieht es ähnlich aus. Das Ganze nennt sich dann Melange. Insgesamt bedeutet das aber nicht nur eine versteckte Preiserhöhung, sondern auch der Kaffeegenuss dürfte getrübt sein.

Wer dagegen schon einmal Kaffee aus Fairem Handel probiert hat, weiß wie guter Kaffee schmeckt. Selbst konventionelle Röstkaffees, die zu 100% aus Kaffee bestehen, können da zumeist nicht mithalten. Man schmeckt einfach wie hochwertig die Rohstoffe sind und fair gehandelte Kaffees sind nicht selten auch Bio zertifiziert.
Außerdem handelt es sich bei fair gehandelten Kaffees oft um Herkunftkaffees. Das heißt, dass die verschiedenen Kaffees nur aus einem Land und von wenigen Kaffee-Kooperativen produziert werden. Das macht die Herkunft zum einen transparent, zum anderen müssen die Kaffeebohnen zwangsläufig hochwertig sein, damit Geschmack und Aroma der Endprodukte gleich bleiben. Und man kann auch schmecken, aus welcher Region ein Kaffee stammt. Das macht Herkunftkaffees zusätzlich reizvoll.
Im Gegensatz dazu werden bei konventionellen Röstkaffees verschiedene Kaffees gerne gemischt, um durch ein entsprechendes Mischungsverhältnis, einen gleichbleibenden Geschmack zu erzielen.

Viele Kaffeekenner dürften es wohl schon lange wissen: Fairer Kaffee ist Genuss pur!

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>