Die Cordhosenkampagne – ein Gründungstagebuch

Feb 2, 2012 by     1 Comment    Posted under: Kleidung

Alexander Schröers ist Gründer eines nachhaltigen Projektes. Das an sich ist noch nicht so ungewöhnlich.
Ungewöhnlich ist aber die Transparenz, mit der er vorgeht.
Auf Cordhoseeiner Website kann man nämlich die gesamte Gründungsphase des Unternehmens online mitverfolgen…

Motivation und Gründungsidee

Die Gründungsidee ist relativ einfach: Alexander Schröers möchte blaue Herrencordhosen aus umweltfreundlichen Materialen anbieten, die unter würdigen und fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Sie sollen ausschließlich über das Internet angeboten werden und bezahlbar sein. Zudem soll der nachhaltige Herstellungsprozess die Käufer für ethische Probleme der konventionellen Bekleidungsindustrie sensibilisieren.

Warum so viel Transparenz?

Der Gründer glaubt daran, dass Menschen mit Kooperation und Teilen weiter kommen, als mit Kampf und Konkurrenz. Daher ist es sein Ziel, durch seine Offenheit den Austausch mit anderen Menschen anzuregen. Außerdem ist seine Gründung aus einem sozialen Anliegen heraus motiviert, das die gesamte Gesellschaft betrifft. Daher sollen möglichst viele Menschen davon erfahren und sich im Idealfall damit auseinandersetzen.

Und wenn jemand doch die Idee “klaut”?

“Dann kaufe ich eben dort mit gutem Gewissen meine blauen Cordhosen günstig ein und mache etwas anderes!”, sagt Alexander Schröers gelassen. Das wollen wir aber nicht hoffen 😉

Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf der Website der Cordhosenkampagne. Alexander Schröers ist für Rückmeldungen aller Art offen.

1 Comment + Add Comment

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>