65 Prozent aller Fairtrade zertifizierten Produkte sind Bio

Feb 22, 2012 by     No Comments    Posted under: Bananen, Fairer Handel Aktuelles, Kaffee, ShopsAusTopMenu, Tee

Das ergab die erste Hochrechnung, die Transfair auf der BioFach 2012 präsentierte. Gegenüber dem Vorjahr ergibt sich damit eine Steigerung von 12 Prozent.

Fairtrade Produkte im Supermarkt

Alle Rechte TransFair e.V.

„Eine nachhaltige Entwicklung ist nur innerhalb eines funktionierenden Ökosystems möglich. Deshalb gibt es bei Fairtrade neben sozialen und ökonomischen Richtlinien auch strenge Umweltkriterien“, so Dieter overath, Geschäftsführer von Transfair e.V.. Es ist das erklärte Ziel des Fairen Handels, die Produktion in letzter Konsequenz auf biologischen Anbau umzustellen. Die Umstellung wird durch höhere Mindestpreise und eine höhere Prämie für Bio-Produkte gefördert.

Die Bio-Anteile sind bei den Produktgruppe unterschiedlich hoch: Bei Fairtrade Kaffee sind es 76 Prozent, bei Fairtrade Bananen 100 Prozent und bei Fairtrade Tee tragen 79 Prozent der Produkte das Bio-Siegel. Ein Großteil des Fairtrade zertifizierten Tees stammt aus Indien, das das Schwerpunktland der diesjährigen BioFach war. Anbaugebiete sind beispielsweise Assam oder Nilgiri Hills in Südindien.

Seit 2011 bietet die Zertifizierungsgesellschaft FLO-Cert GmbH zusätzlich die Möglicheit durch “Insetting” eine eventuell negative CO2-Bilanz innerhalb der Fairtrade-Lieferkette zu kompensieren. “Statt unspezifisch Ausgleichszahlungen zu leisten, profitieren so unmittelbar die Fairtrade-Produzentenorganisationen. Die Mehreinnahmen können beispielsweise in Umweltprojekte reinvestiert werden, was die Wertschöpfungskette zusätzlich positiv beeinflusst“, erklärte Rüdiger Meyer, Geschäftsführer von FLO-Cert.

Quelle: Pressemeldung Transfair e.V.

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>