Deutschlands erster Fairtrade Marktplatz rundet auf

I am fair!Mehr als 500 Fairtrade Produkte

Mit „I am Fair“ startete im  April 2012 der erste Fairtrade Online-Marktplatz in Deutschland. Über diesen Marktplatz werden nur Produkte vertrieben, die eine gültige und unabhängige Fairtrade Zertifizierung besitzen. Der Fairtrade Marktplatz bedient sich des „Shop in Shop“ Modells. Das bedeutet, dass sich „I am Fair“ neben der technischen Bereitstellung und dem Ausbau der Plattform, ausschließlich um die Zahlungsabwicklung bei Bestellungen sowie um die Vermarktung des Marktplatzes und Akquise neuer Händler kümmert. Der Versand der Waren erfolgt über die entsprechenden Händler. Mittlerweile bietet der Online-Marktplatz mehr als 500 Fairtrade Produkte unter anderem aus den Bereichen Lebensmittel, Mode und Wohnaccessoires an.

Nachhaltiger Einkauf bis zum Schluss

„I am Fair“ ist nicht nur der erste Fairtrade Marktplatz in Deutschland, sondern einer der ersten Internet-Shops, die die Möglichkeit des Spendens in ihr Konzept integriert haben. Denn Kunden können beim Abschluss jedes Einkaufs ihren Bezahlbetrag aufrunden und die Differenz an eine gemeinnützige Organisation nach Wahl spenden. „I am Fair“ kooperiert hier mit dem Berliner Spendenportal elefunds. Das Spendenprotal garantiert dabei, dass 100% der Spenden bei den Organisationen ankommen. „I am Fair“ führt auf diese Weise die Idee des nachhaltigen Einkaufens konsequent fort.

 

Update 26.03.2016: Markplatz “I am Fair” ist nicht mehr erreichbar!

1 Comment + Add Comment

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>