Online-Marktplatz für Produkte aus Behindertenwerkstätten

Aug 4, 2012 by     No Comments    Posted under: Fairer Handel Aktuelles, Kunsthandwerk, Online-Shops

Als Online-Marktplatz für Produkte aus Behindertenwerkstätten unterstützt der Online-Shop entia die Grundsätze des Fairen Handels. Der Gedanke mag zunächst überraschen, denn ein umfangreiches Sozialsystem sorgt dafür, dass Menschen mit geistigen oder physischen Handicaps einen Arbeitsplatz haben. Man sollte dabei aber bedenken, dass Behindertenwerkstätten auch ganz normale Unternehmen sind, die Produkte für den freien Markt produzieren und gewinnbringend verkaufen müssen. Wobei der Profit in diesem Fall ausschließlich reinvestiert wird oder den behinderten Mitarbeitern zu Gute kommt.
Allerdings wird es in Zeiten wachsenden Wettbewerbs und Leistungsdrucks in der Arbeitswelt für die Werkstätten immer schwieriger zu bestehen. Daher kann nur gesamtverantwortliches Denken und Handeln der Konsumenten ihren Fortbestand nachhaltig sicherstellen. Und schließlich ist eine Gesellschaft nur dann zukunftsfähig, wenn sie Toleranz und gegenseitige Wertschätzung lebt – nicht nur gegenüber benachteiligten Menschen in den Entwicklungsländern, sondern auch gegenüber marginalisierten Menschen im Inland.

Mehrwert für Produzenten und Kunden

Und dabei bekommen die Käufer und Käuferinnen noch einen deutlichen Mehrwert mit den Kauf der Produkte. Denn wie alle Produkte aus Fairem Handel bieten die von entia angebotenen Handwerksprodukte deutlich mehr Vorteile gegenüber billiger Massenware. Sie sind nämlich auch in jeder anderer Hinsicht nachhaltig:
So ist die Qualität ein ganz wesentlicher Aspekt der Produktphilosophie. Denn Dinge die haltbar sind, müssen nicht so oft ersetzt werden – sparen also Material und Energie. Außerdem werden nur natürliche und biologische Materialien verwendet, die unsere Gesundheit und die Umwelt schonen. Zudem sind die Dinge auch schön. Und Dinge, die als schön empfunden werden, werden sorgfältiger und bewusster genutzt, was ihre Lebensdauer ebenfalls erhöht. Viele Produkte bei entia wurden von professionellen Designern entworfen, was sich in ihrem ästhetischen Wert niederschlägt.
> zum Online-Marktplatz für “gute Dinge, die lächeln”

 

Quelle: http://www.entia.de, http://blog.entia.de/entia

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>