100% natürliche Flip Flops für den nächsten Sommerurlaub

Apr 13, 2013 by     2 Comments    Posted under: Kleidung, Kunsthandwerk, Online-Shops

Es wird nicht mehr allzu lange dauern, dann beginnt die Urlaubszeit. Flip Flops sind die perfekten Begleiter für den sommerlichen Bade- oder Strandurlaub. Allerdings bestehen die herkömlichen Flip Flops aus umweltschädlichen Kunststoffen. Das Label Boombuz wurde 2011 gegründet und hat erstmals Flip Flops auf den Markt gebracht, die zu 100% aus natürlichen, schadstofffreien Kunststoffen und Geweben bestehen und zu 100% biologisch abbaubar und kompostierbar sind. Damit sind dieses Flip Flops eine echte Alternative zu konventionellen Produkten. Sie bestehen aus natürlichen Rohstoffen, wie Ölen von Mais, Raps, Soya und Sonnenblumen, die aus Abfällen wie Stielen, Blättern oder Blüten raffiniert werden.

Somit werden für die Herstellung von Boomuz keine Stoffe verwendet, die Schaden bei Mensch, Tier oder Natur anrichten könnten. Des Weiteren werden die natürlichen Flip Flops unter fairen Bedingungen für alle Beteiligten lokal hergestellt. Jede Sohle, jedes Gewebe, jeder Faden, aus dem die Bio-Schuhe bestehen, lässt sich vollständig in den biologischen Kreislauf zurückführen. Dabei sind die Bio-Flip Flops genauso strapazierbar wie herkömliche Schuhe.

Boombuz-Flips sind mittlerweile in vielen europäischen Ländern und im Boombuz Online-Shop erhältlich. Pünktlich zur Urlaubszeit erweitert Boombuz das Sortiment um neue Modelle für Damen, Herren und Kinder und optimiert außerdem die Ergonomie der Schuhe.

Boombuz Bio Flip Flops


Update 05/2016: Leider gibt es die Boombuz-Flips nicht mehr 🙁 Deswegen habe ich hier weitere Alternativen für nachhaltige Flip Flops zusammengestellt.

2 Comments + Add Comment

  • super Idee, ich liebe Flip flps und werde diese sofort bestellen!!!!

    • Sie tragen sich super und sehen gut aus, man kann auch längere Zeit damit laufen,

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>