Oxfam-Studie “Mangos mit Makel”

Jun 22, 2013 by     2 Comments    Posted under: Fairer Handel Aktuelles, Früchte, Peru

Die Organisation Oxfam hat die Studie “Mangos mit Makel” veröffentlicht, die zeigt, unter welchen harten Bedingungen Arbeiterinnen und Arbeiter die Früchte in Peru produzieren müssen. Mitverantwortlich dafür ist der Studie zufolge die rücksichtslose Einkaufspolitik deutscher Supermarktketten und Discounter, die zu hohem Preisdruck führt. Arbeitstage von bis zu 14 Stunden sind alltäglich und es werden Löhne unterhalb der Armutsgrenze gezahlt. Und es werde trotz festgeschriebener Vereinigungsfreiheit verhindert, dass sich die Beschäftigten in Gewerkschaften zusammenschließen.

Oxfam hat 62 Arbeiter/innen befragt, die auf den Plantagen und Packstationen vier peruanischer Mango-Exporteure arbeiten. Über Großhändler beliefern sie laut Oxfam Supermarktketten wie Aldi, Lidl, Edeka und die Metro-Gruppe. “Deutsche Supermärkte sind mitverantwortlich für diese Zustände”, konstatiert Oxfam. Die fünf größten Ketten – Aldi, Lidl, Rewe, Edeka und Metro – teilten rund 90 Prozent des deutschen Lebensmittel-Marktes unter sich auf. Wöchentlich entschieden Supermärkte neu über Preise und Abnahmemengen. Wie viele Mangos letztendlich gekauft werden, sei für die Produzenten bis zum Schluss unklar. Damit entstehe ein Überangebot. Die Mangos müssten immer billiger angeboten werden.

Diese Supermärkte müssen endlich Sozialstandards garantieren und nachprüfbar machen”, sagt Franziska Humbert, Autorin der Studie und Expertin für Arbeitsrecht bei Oxfam Deutschland. Branchenkenner sprechen in der Studie von einem “ruinösen Preiskampf” im Geschäft mit den Mangos, bei dem der Lebensmitteleinzelhandel “das Beste zum billigsten Preis” haben will.

> Die Mango-Studie zum Herunterladen.

Quelle: www.oxfam.de

2 Comments + Add Comment

  • Hi Anna,
    vielen Dank dass Du unsere Mango-Studie aufgegriffen hast. Ergänzend zur Studie haben wir zum Thema Supermarktmacht und Arbeitbedingungen ein kleines Quiz gebastelt: http://www.oxfam.de/mitmachen/supermarkt-quiz
    Viele Grüße
    Ulrich

    • Hallo Ulrich,

      vielen Dank für den Hinweis!

      Viele Grüße,
      Anna

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>