Europäische Kampagne für faire Schokolade

Die „Make Chocolate Fair!” Kampagne ist eine internationale InMake Chocolate fairitiative, die sich aus mehreren Organisationen in 16 europäischen Ländern zusammensetzt. INKOTA ist eine von vier Hauptträgerorganisationen und übernimmt die Koordination der Kampagne in Deutschland.

Mit der “Make Chocolate Fair!”-Kampagne setzt sich INKOTA für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen von Kakaobäuerinnen und -bauern ein und fordert das Ende ausbeuterischer Kinderarbeit. Darüber hinaus macht sich die Kampagne für eine nachhaltige und diversifizierte Landwirtschaft stark, die die Umwelt schützt und gleichzeitig dazu beiträgt, die Einkommenssituation der Kakaobauern und -bäuerinnen zu verbessern. Sie fordert konkrete soziale und ökologische Standards, die von einer unabhängigen Stelle überprüft werden sollen.

Die Petition

Zu diesem Zweck hat die Kampagne eine Petition an die Schokoladenhersteller in Europa gestartet. Über zwei Jahre werden Unterschriften in ganz Europa gesammelt. Das Ziel: 100.000 Unterschriften! Diese werden Mitte 2015 den Schokoladenunternehmen im Rahmen einer öffentlichen Aktion bei ihrer Hauptversammlung überreicht.

> Petition unterschreiben
> Mehr Information zur Kampagne

Quelle: www.inkota.de

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>