Kinder in Indien werden zu Designern – Crowdfunding unterstützen!

May 26, 2016 by     No Comments    Posted under: Fairer Handel Aktuelles, Kleidung

Nach über 5 Jahren will die Hilfsorganisation Tellavision, die zugleich auch Modelabel ist, wieder zu einer Kollektionsreise aufbrechen, um indische Kinder, die aktuell oder ehemalig in Nähfabriken ausgebeutet werden, zu Designer der neuen Menschenrechtskollektion zu machen.

Tirupur – “Textile City”

Konkret soll es dazu nach Tirupur, auch “Textile City” genannt, im Süden Indiens gehen. Nahezu alle großen Marken lassen hier produzieren. Der gesamte Weltmarkt wird von hier aus beliefert.
In dieser Stadt befinden sich tausende Nähstuben in denen hunderttausende Mädchen im Sumangali-System* systematisch ausgebeutet werden. Geschäftsführer Sascha Ivan wird dabei von einem Kameramann und einem Fotografen begleitet, damit die Kollektionsentstehung und Interviews mit den Kids hautnah und maximal transparent dokumentiert werden können.

Filmtour durch ganz Deutschland

Neben der Kollektion, in der die Kids selbst die Möglichkeit haben, ihre Interessen, Appelle und Visionen in die Welt zu bringen, soll es 2017 auch auf eine deutschlandweite Filmtour mit dem gesammelten Foto- und Videomaterial gehen.

Crowdfunding unterstützen!

Da die neue Reise mit Kosten verbunden ist, die Tellavision eigenständig noch nicht stemmen kann, hat die Hilfsorganisation eine zweimonatige Crowdfundingkampagne ins Leben gerufen. Auf der Plattform Startnext können Unterstützer ein Dankeschön wie z.B. T-Shirt oder Pullover der neuen Kollektion erwerben und so Tellavision bei den Reise- und Produktionkosten unterstützen.

 

*Das Wort »Sumangali« bedeutet übersetzt  »Glückliche Braut«. Um den hohe Mitgift an die Familie des künftigen Ehemannes zahlen zu können, haben viele Familien oft keine andere Möglichkeit, als ihre Töchter zum Arbeiten in die Textilfabriken zu schicken. Dies wird von den Fabrikbesitzern schonungslos ausgenutzt.

 

> Das Projekt kann noch bis zum 20. Juli 2016 auf Startnext unterstützt werden.

Tellavision

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>