Die faire Computermaus ist jetzt noch fairer

Jan 13, 2017 by     No Comments    Posted under: Green IT

Nach knapp vier Jahren hat die faire Computermaus von Nager IT das nächste Etappenziel erreicht. Was ist neu, im Unterschied zur Ursprungsversion die 2012 die Ära der fairen IT einläutete?

Faires Lötzinn

Die Maus ist jetzt fair gelötet, nämlich mit Löt­-Draht aus regionalem Recycling-Zinn von der Initiative „Fairlötet“, die Nager IT 2014 ebenfalls initiiert hat. Das bedeutet, dass für den Lötdraht ab sofort kein neues Zinn mehr abgebaut werden muss und nun auch in diesem Bereich Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung, z.B. in Indonesien ausgeschlossen werden können.

Kabel künftig unter fairen Bedingungen produziert

Neues gibt es auch vom Kabel: Kam das alte Kabel aus unbekannten Quellen, steht Nager IT nun in regelmäßigem Kontakt mit dem neuen Lieferanten, der Firma UNO Electronics in China. Der Betrieb fertigt derzeit zwar noch nicht nach den Kriterien, die als fair bezeichnen würden. Doch im Gegensatz zu anderen Firmen spürt man dort echtes Interesse an dem Anliegen von Nager IT und einen Willen zur Veränderung im eigenen Betrieb. Bei einem Besuch Anfang 2017 will Nager IT gemeinsam faire Produktionsstandards festlegen, so dass der nächste Satz Kabel schon unter faireren Bedingungen produziert wird. Schon jetzt ist die Qualität der Kabel deutlich besser, so dass sicher Nagerr IT eine längere Nutzungsdauer verspricht. Auch die Schalter kommen, im Gegensatz zur Originalversion der Maus, direkt vom chinesischen Hersteller. Auch hier kooperiert Nager IT, um eine faire Produktionsweise zu verwirklichen.

Faire Computermäuse von Nager-IT

Das Gehäuse auf Zuckerrohr-Basis

Und nicht nur das Innenleben, auch das Gesicht der Maus hat sich verändert: Die Hochschule Hannover hat auf Zuckerrohr­-Basis ein „Plastik der Zukunft“ speziell für Nager IT entwickelt. Die Kooperationspartner arbeiten gemeinsam daran, dass das dafür verwendete Zuckerrohr aus Thailand künftig aus fairem Anbau stammt. Das Gehäuse selbst wird CO2 neutral gespritzt. Auch hier gibt es einen neuen Partner, die Firma Beoplast in NRW. Doch nicht nur das Material, auch die Farben des Gehäuses sind neu. Statt weiß und grün ist die Maus nun in Rot und Schwarz und natürlich in unterschiedlichen Rot­-Schwarz-Kombinationen erhältlich.

Scrollrad aus heimischen Holz

Ein weiterer großer Schritt auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und mehr Fairness ist die Entwicklung eines Scrollrades aus heimischem Holz. Es hat über drei Jahre gedauert, bis diese präzise Feinarbeit zufriedenstellend gelungen war. Nager IT vermeidet hier wieder ein Stück Plastik.

Die faire Computermaus – Version 3

Doch dabei soll es nicht bleiben. Version 3 der fairen Computermaus ist in Arbeit mit komplett fairer Leiterplatte, die mit recyceltem Kupfer beschichtet sein soll, mit fairen Füßchen, faireren Schaltern, fairerem Kabel, diversen fairen Metallen und mit einem Gehäuse aus fairem Zucker.

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>