Hathi! – Eine kleine Geschichte aus Indien

Jun 29, 2018 by     No Comments    Posted under: Indien, Kleidung, Uncategorized
Roxane Porsack

Roxane Porsack, Geschäftsführerin von Green Size

Roxane Porsack, Inhaberin des Online-Shops Green Size für faire und nachhaltige Kleidung, arbeitet mit mehreren sozialen Projekten in Indien zusammen. Eines davon gehört zu Calcutta Rescue. Es handelt sich um ein Handwerkatelier, in dem Menschen, die auf dem indischen Arbeitsmarkt kaum eine Chance haben, eine faire Arbeitsstelle erhalten. In diesem Atelier lässt Roxane Prosack einen Teil ihrer Kollektion nähen. Nachfolgend  erzählt sie selbst von einem Besuch in der Werkstatt:

Eine kleine Geschichte aus Indien

von Roxane Porsack

Hathi!
Das heißt Elefant auf Bengalisch. Einer der Näherinnen tippt mit dem Finger auf einen kleinen Elefanten, den sie auf einen Stoff gestickt hat. Sie wiederholt das Wort, damit ich es mir merke. Ich spreche nicht wirklich Bengalisch. Ich kann mit Mühe bis 20 Zählen und ein paar Farben aufsagen. Die Näherinnen von Calcutta Rescue versuchen mir ein bisschen mehr beizubringen. Während sie üben, wie man für Europäer näht, lerne ich einige bengalische Vokabeln. Ich kann nicht sagen, wer vor der größeren Herausforderung steht. In jedem Fall macht es aber viel Spaß, gemeinsam zu lernen.

Näherin in Indien

Faire Arbeitsbedingungen für Menschen mit Beeinträchtigungen

In der Werkstatt arbeiten etwa 8 Personen, Frauen und Männer. Sie arbeiten hier für einen gerechten Lohn. Sie bekommen kostenlose medizinische Hilfe von den Calcutta Rescue Kliniken und ihre Kinder gehen in die Schule.
Das ist nicht selbstverständlich. Besonders dann nicht, wenn man chronisch Krank ist, dauerhaft Schmerzen leidet und nicht so arbeiten kann wie gesunde Menschen. Die Näherin, die mir das Wort ‘Hathi’ beigebracht hat, hat rheumatische Arthritis in allen Gelenken. Sie kann nicht den ganzen Tag arbeiten. Nur ein paar Stunden. Hier hat sie auch keinen Zeitdruck. Sie schafft, was sie schafft. Morgen ist auch noch ein Tag.

In Indien gibt es viele Menschen wie sie. Nur wenige haben das Glück trotzdem ein wertvolles Leben zu führen. Alle, die hier arbeiten, brauchen nicht zu betteln. Sie sind nicht auf Spenden angewiesen und tragen mit ihrer Arbeit und Stolz zum Unterhalt ihrer Familien bei.

Nähatelier in Indien

Es sind Menschen, die unsere Kleidung herstellen!

Ich lasse meine Green Size Kollektion hier nähen. Weil es Menschen sind, die unsere Kleidung produzieren, Menschen mit einer Geschichte, mit guten und schlechten Tagen. Mit Familien, Freunden und einem ganz normalen Leben.
Ich glaube daran, das es möglich ist, Kleidung rundum Fair zu produzieren. Auf meiner Internetseite habe ich ein Blog installiert und schreibe über Calcutta Rescue, über Indien und die Textilindustrie.

Noch ist Green Size ein kleines Label. Langsam wächst es zu einem ausgewachsenen ‘Hathi’.
Die Menschen bei Calcutta Rescue freuen sich darauf!

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>