Bringt Kaffee ganz aus Frauenhand in die DM-Drogerie-Märkte!

Jul 23, 2018 by     No Comments    Posted under: Fairer Handel Aktuelles, Kaffee, Ruanda

Die größte Drogeriekette dm sucht über ihren Gründerwettbewerb dmSTART! neue, innovative Produkte für ihr Sortiment. Die Kaffee-Kooperative ist mit „Angelique’s Finest Strong Women = Strong Coffee“ Fairtrade Kaffee ganz aus Frauenhand vorne mit dabei! Bei diesem Wettbewerb benötigen sie eure Unterstützung!

Crowdfunding-Kampagne unterstützen

Die Kaffee-Kooperative möchte den ersten vollständig von Frauen produzierten Fairtrade Kaffee in alle deutschen DM-Drogerien-Märkte bringen. Damit die afrikanischen Partner*innen diese Chance wahrnehmen können, müssen sie ab dem 23.07. die meisten Unterstützer*innen beim Crowdfunding-Wettbewerb der DM-Markt-Kette gewinnen. Helft ihnen dabei den afrikanischen Kontinent weiter zu stärken, indem ihr die Crowdfunding-Kampagne unterstützt. Denn unterstützenswert ist dieser Kaffee auf jeden Fall. Selbst Fairtrade Deutschland bezeichnet das Projekt als eine „Revolution des Kaffeevertriebs“ und zeichnete es mit dem zweiten Platz bei den diesjährigen Fairtrade Awards aus.

Angelique's Finest

Einziger Fairtrade-zertifizierte Kaffee im deutschen Markt, der im Anbauland geröstet wird

Kaffee-Kooperative.de ist im April 2016 gestartet und importiert Fairtrade zertifizierten Spezialitätenkaffee von der ruandischen Partnerkooperative Musasa Dukundekawa. Das Besondere dabei: Der Kaffee wird noch im Anbauland geröstet und verpackt, von der kooperative-eigenen Rösterei Rwashoscco. Üblicherweise wird ja erst im Konsumland geröstet, dabei verbleiben aber nur rund 15 Prozent der Wertschöpfung bei den Erzeugern. Mit diesem Modell bleibt die gesamte Wertschöpfung im Produktionsprozess bei den Partnerkooperativen. Das Ziel ist es, dass 50% des Verkaufspreises in Ruanda ankommt.

Fairtrade Kaffee zu 100 Prozent von Frauen produziert.

(Foto: Kaffee-Kooperative)

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>