fairafric wird jetzt noch besser, noch fairer, noch grüner!

Aug 28, 2018 by     No Comments    Posted under: Fairer Handel Aktuelles, Schokolade / Kakao

Nach zwei erfolgreichen Crowdfunding-Kampagnen soll fairafric mit der dritten Crowdfunding-Kampagne noch besser, noch fairer und noch grüner werden!

fairafric

Kakaofarmer*innen bekommen Anteile an fairafric

Es sind die Kakaofarmer*innen der Kooperative Yayra Glover, die dafür sorgen, dass fairafric stets Bio-Bohnen in perfekter Qualität für die leckere fairafric-Schokolade zur Verfügung hat. Durch dieses Crowdfunding erhälst Du die Möglichkeit die Gründung einer Stiftung zu co-finanzieren, die künftig Anteile an fairafric für die Kakaofarmer*innen halten wird. Auf diese Weise kann fairafric nicht nur faire Preise für die Kakaobohnen zahlen, sondern die Kakaofarmer*innen direkt am Umsatz und Wachstum beteiligen. So wird fairafric endgültig die fairste Schokolade wird.

fairafric

Weg mit der Alufolie! Her mit den Bäumen!

Das Team von fairafric hat schon oft gehört, dass die Aluminiumfolie nicht die perfekte Verpackung für fairafric-Schokolade ist. Und das mit Recht! Nach langer Recherche hat fairafric endlich eine Alternative gefunden – kompostierbare Folie aus Holz-Zellulose, sogar auf dem heimischen Gartenkompost kompostierbar!

Gleichzeitig soll fairafric eine komplett CO2-neutrale Schokolade werden. Für diesen Zweck arbeitet fairafric künftig mit natureOffice zusammenarbeiten. Diese Organisation errechnet den CO2-Fußabdruck. Die Emissionen, die nicht vermieden werden können, verursacht zum Beispiel durch die Produktion in Ghana oder den Kühltransport nach Europa, gleicht fairafric dann durch Investitionen in Klimaschutzprojekte aus. So ist fairafric-Schokolade gut für die Menschen und gut für die Umwelt

> Mit dieser Crowdfunding-Kampagne freut sich fairafric darauf, gemeinsam mit Dir ein neues Kapitel fairafric-Geschichte zu schreiben!

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>